right

Digital und kollaborativ

We Building Information Modeling.

right right

Unsere Services

Wir beraten Bauherren, Investoren, Planer und Produkthersteller zu BIM

Unser Angebot orientiert sich an den typischen Phasen eines BIM-Projektes. Unsere BIM-Beratung führt Beteiligte an das Thema BIM heran und entwickelt zusammen mit diesen eine strategische Roadmap. Bei der anschließenden BIM-Implementierung unterstützen wir bei der Auswahl und Implementierung der notwendigen Softwaresysteme und Standards. Auch nach dem Start begleiten wir als BIM-Manager das Projekt während der Durchführungsphase und sorgen so für die erfolgreiche und koordinierte Umsetzung der Roadmap.

BIM Beratung

Wir helfen Bauherren eine BIM-Kompetenz aufzubauen.

Im Dialog mit dem Bauherren, Investor oder Betreiber erstellen wir strategische Roadmaps, die als Grundlage für die Einführung von BIM dienen. Hierzu führen wir gemeinsame Workshops durch, um Prozesse zu identifizieren, die individuellen Anforderungen und Ziele zu ermitteln und eine maßgeschneiderte Technologieauswahl treffen zu können.

Das Ergebnis ist eine BIM-Strategie, ein BIM-Durchführungsplan und ein BIM-Handbuch.

BIM Implementierung

Wir helfen BIM in bestehende Prozesse zu integrieren.

Wir helfen unseren Kunden neue Technologien zu identifizieren und mit vorhandenen Prozessen, Softwaresystemen und Standards zu verbinden. Wir realisieren eine erfolgreiche Implementierung durch die Entwicklung von Richtlinien/Standards, Curricula und Trainings

Hierzu gehört unter anderem die Implementierung von Qualitätssicherungsprozessen oder Modellvalidierung, sowie Schulung, Support und Unterstützung bei BIM-relevanten Themen. Diese Strategie konzentriert sich auf interne Ressourcen und Methoden, um eine erfolgreiche BIM-basierte Projektentwicklung zu realisieren.

BIM Management

Wir koordinieren und validieren den laufenden BIM-Prozess

Das primäre Ziel der Funktionen, in unserer Rolle als BIM-Manager, ist die Implementierung von konsistenten Prozessen über alle Phasen und Teilnehmer hinweg. Unsere BIM-Manager sind aktive Teilnehmer an Projektveranstaltungen wie z.B. Kick-off Veranstaltungen, Workshops, Koordinationstreffen und Vergaben.

Wir unterstützen die beteiligten BIM Anwender bei der modellbasierten und koordinierenden Tätigkeiten. Hierzu zählen auch die modellbasierte Prüfung und die Nachführung der BIM-Modelle, sowie der Validierung der BIM-Ziele.

Aktuelles

Aktuelle Neuigkeiten und Termine finden Sie hier.

Wir informieren hier über aktuelle Themen und Termine rund um das Thema digitales Bauen und Building Information Modeling. Wir freuen uns, wenn wir Sie bei einem der Termine auch persönlich kennen lernen dürfen.

img_4515-4.jpg

Unter www.bim-blog.de können sich ab sofort Experten zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich Building Information Modeling informieren und austauschen. 
Der Beuth Verlag, Drees & Sommer und vrame Consult bieten erstmalig einen BIM-Praxisleitfaden 1.0 zum kostenlosen Download an. Der Leitfaden ist in die Plattform www.bim-blog.de. integriert, die am 21. April 2016 online gegangen ist. Damit erhalten Bauherren und Planer eine inhaltliche Basis für ihre BIM-Projekte inklusive Pflichtenheft. Neben dem Leitfaden machen Referenzen, Forschungsergebnisse, ein Veranstaltungskalender, ein Forum und relevante Hintergrundinformationen den BIM-Blog zur Drehscheibe für die Implementierung der Methode in Deutschland. „BIM-Blog ist ein lebendiges Netzwerk, in dem sich sowohl Experten über digitales Planen und Bauen austauschen als auch Interessierte informieren können“, ist sich Steffen Szeidl, Vorstand bei Drees & Sommer, mit den Projektpartnern einig.


Beim Drees & Sommer-Innovationsforum wurde am 21.4.2016 der BIM-Blog erstmals vorgestellt. Von links: Marc Heinz (Geschäftsführer, vrame Consult GmbH), Susanne Schuhmann (Leitung Marketing bei Beuth Verlag GmbH), Jens Bredehorn (Geschäftsführer, vrame Consult GmbH), Maria Niemann (Strategisches Marketing bei Beuth Verlag GmbH), Steffen Szeidl (Vorstand bei Drees & Sommer), Sarah Merz (Produktmanagerin/Lektorin bei Beuth Verlag GmbH), Peter Liebsch (Leiter Digitale Werkzeuge bei Drees & Sommer). 

Logo_JadeHochschule

3. Oldenburger BIMTag. Wir freuen uns auf den Beitrag von Jens Bredehorn:

BIM aus Bauherrensicht – Wenn BIM Champions auf BIM Manager treffen

Komplette AGENDA, Referenten und Anmeldung hier klicken

IMG_3481.JPG

Jetzt vorbestellen: Beuth Verlag

Building Information Modeling (kurz: BIM) ist eine innovative softwaregestützte Arbeits- und Planungsmethode, die das Bauwesen bereits jetzt schon revolutioniert hat.

BIM – Vernetzung und Bündelung der relevanten Informationen
Die Bereiche Planung, Bau, Betrieb und Bewirtschaftung von Gebäuden werden nahezu ausschließlich auf Basis von digitalen Modellen realisiert. BIM fungiert hier als entscheidende Schnittstelle, die sämtliche Einzellösungen zusammenführt, vernetzt und dokumentiert. Damit gewährleistet BIM den ständigen, unkomplizierten und schnellen Austausch aller baurelevanten Informationen.

Der Einsatz von BIM ermöglicht

• Eine höhere Kosten- und Terminsicherheit von der Planungsphase bis hin zur Betriebs- und Instandhaltungsphase

• Reduzierung von Schnittstellenfehlern während der Bauausführung

• Deutliche Verkürzung der Kommunikationswege

• Erhebliche Steigerung von Effizienz und Qualität
• Massive Kosteneinsparung

uni_logo

Universität Siegen

Paul-Bonatz-Straße 9-11, 57068 Siegen

vrame Consult GmbH, Jens Bredhorn (M.Eng.):

BIM-Strategien für Bauherren

Komplette AGENDA, Referenten und Anmeldung hier klicken

architecture

Jetzt anmelden: Anmeldung und Infos

In diesem BIM-Seminar wird aufgezeigt, wie Sie:

  • Akzeptanz für BIM und andere Innovationen schaffen.
  • die Transparenz und Planungssicherheit im Projekt erhöhen.
  • Entwicklungsfehler vermeiden und das Risiko von Kostenexplosionen verringern.
  • den Informationsfluss zwischen Planungsbeteiligten verbessern.
  • lernen Angebote und Aufwand abzuschätzen.
  • zielorientiert Rollen und Verantwortlichkeiten definieren.
IMG_3423-0.jpg

Hier geht es zum BIM Kongress
  „BIM“ ist schon fast zum Synonym geworden für mehr Planungssicherheit, Prozessoptimierung, größere Wirtschaftlichkeit und bessere Qualität am Bau.

Die Digitalisierung der Bauwirtschaft – darin sind sich sowohl Vertreter der Bauwirtschaft als auch die politisch Verantwortlichen einig – wird kommen. An BIM und damit an einer nachhaltigen Veränderung der Planungs- und Baukultur führt kein Weg vorbei. Ist das wirklich so?

Nicht wenige Architekten stehen dieser Entwicklung nach wie vor mit einiger Skepsis gegenüber. Vielfach herrscht noch Unsicherheit und Informationsbedarf, was die Methode und den Mehrwert von BIM betrifft. Wo fängt BIM an – wo hört BIM auf? Rentiert sich BIM auch für kleine oder mittlere Büros und Projekte? Was bedeutet BIM für die Bürostruktur bzw. für die Organisation eines Büros? Welche Auswirkungen hat BIM auf Honorierung, Haftung und Urheberrecht? Welche Investitionen in Hard- bzw. Software oder Schulungen kommen im Rahmen der Implementierung von BIM auf uns zu? OPEN BIM – kann mit intelligentem Datenaustausch die Zusammenarbeit der Planungspartner wirklich verbessert werden?

Diesen und vielen anderen Fragen geht der BIM Kongress Deutschland – organisiert von GRAPHISOFT – am 10. November in Frankfurt nach. Die ganztägige Vortragsveranstaltung richtet sich in erster Linie an Architekten und informiert über die Chancen, aber auch über mögliche Schwierigkeiten und Risiken im Zusammenhang mit der neuen Planungsmethode. Dabei steht nicht die Technologie, sondern vielmehr die praktische Umsetzung von BIM im Vordergrund. Kleine, mittlere und große Büros berichten über ihre Erfahrungen und bieten praxisnahe Einblicke. Die Vorträge hochkarätiger Referenten in insgesamt sechs Breakout Sessions bilden die große Bandbreite des Themas BIM ab. Am Schluss der Veranstaltung steht eine Podiumsdiskussion zum Thema „BIM: Pro und Contra“.

bimanwender13

vrame-Vortrag auf dem 13. BIM-Anwendertag am 24. Juni in Berlin
Erfahrungen aus der BIM-Praxis – unter dem Motto „BIM Methode heute: praxisnah und interdisziplinär Planen, Bauen, Betreiben und Forschen“ bietet Ihnen das hochkarätig besetzte Event erneut einen praxisnahen Einblick in die große Bandbreite an BIM Themen.
Agenda und Anmeldung unter: http://www.buildingsmart.de/veranstaltungen/bim-anwendertag/13-bim-anwendertag

bauen40-small

vrame unterstütz den Tag der Deutschen Bauindustrie 2015 zusammen mit dem buildingSMART e.V.
Neue Ideen Raum geben, unter diesem Motto steht der diesjährige Tag der Deutschen Bauindustrie am
Mai in Berlin. In der STATION-Berlin diskutieren Deutschlands Spitzenpolitiker, darunter

  • Dr. Barbara Hendricks,
    Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, und
  • Alexander Dobrindt,
    Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur,

was Deutschlands Wirtschaft jetzt braucht, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig und innovativ zu sein.

Programm unter: http://www.bauindustrie.de/tag-bi-2015/

lake-constance

„From Strategy to Implementation – bringing 5D to the heart of construction.“ Vom 4. bis 5. Mai findet in Konstanz wieder die von der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestalten ausgerichteten internationalen Konferenz zu Planen, Bauen und Betreiben in 5D statt.

bautage

Vrame auf dem 11. Oldenburger Bautag: 12. Und 13. März 2015.

www.jade-hs.de/bautag

Unsere Schulungen

Wir bieten verschiedene Schulungen und Workshops an.

Schauen Sie einfach welche Schulungen die richtige für Sie ist und melden Sie sich gleich an! Hier erfahren Sie mehr

Infomaterial & Downloads

Hier finden Sie Informationsmaterial wie Broschüren und Vorträge zu BIM und vrame.

Unsere Partner

Dies ist eine Auswahl unserer Partner mit denen wir zusammenarbeiten.

Zu unseren gemeinsamen Projekten gehören neben dem BIM-Management, der BIM-Implementierung und der BIM-Beratung auch die Durchführung von Forschung und Entwicklung und das Erstellen von Gutachten.

Wir sind Mitglied im

bis zu

Einsparung durch Kollisionsprüfungen

bis zu

Kostengenauigkeit

bis zu

Kostenoptimierung im Facility Management

bis zu

Weniger Kosten für Dokumentation

Meet the Team

Lernen Sie unser interdisziplinäres Team kennen.

Unser Team aus Technikern, Ingenieuren, Dozenten und Beratern verbindet die Erfahrungen und Leidenschaft für die BIM-Methode. Unser Leitbild ist es, ein bewusstes integrales Miteinander für die Kommunikation, Koordination und Kollaboration der Bauindustrie von Morgen zu schaffen, indem wir gemeinsam mit unseren Kunden software- und technologieneutrale Lösungen finden.




Marc Heinz


Geschäftsführer



Jens Bredehorn


Geschäftsführer
photo
Robert Wojciechowski
BIM-Manager
photo
Silvio Werner
BIM-Berater



René Voges


BIM-Berater



Damian Warnke


BIM-Berater
photo
Julia Herrmann
BIM-Beraterin
photo
Christian Ehl
Partner



Simone Segger


BIM-Beraterin



Holger Schultz


BIM-Berater
photo
Pelle Meholm
BIM-Berater

Get In Touch

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen.

Wenn Sie an den Themen BIM oder digitales Bauen interssiert sind, oder mit uns in Kontakt treten wollen, dann schreiben Sie uns gerne eine Nachricht. Wir werden dann schnellstmöglich mit Ihnen Kontakt aufnehmen!

Nachricht wird gesendet...

Danke für Ihre Nachricht! Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Es gab ein Problem, bitte versuchen Sie es noch einmal.

Bitte geben Sie alle Daten an, bevor sie die Nachricht schicken..

Telefon
030 - 61 74 28 28
Anschrift
Anklamer Str. 28
10115 Berlin
Twitter
vrame_gmbh